Systemisches Insttitut Volkmar Abt

Bild
akkreditiertenlogo

International Trainingpartner of
akkreditiertenlogo

Facebook

Praxis für Beratung

Willkommen


Praxiserweiterung

Seit Oktober 2016 haben wir zusätzlich zu den Beratungsräumen im Institut weitere Räume in der "Systemischen Praxis Augsburg", Am Zehntstadel 16, 86199 Augsburg im Stadtteil Alt-Göggingen.

 


Ingrid Müller und Peter Henkel haben dort Ihre Niederlassung als Heilpraktiker/innen für Psychotherapie. Wir kooperieren mit der Systemischen Praxis Augsburg und können die Räume bei Bedarf für Beratung, Supervision/Coaching und kleinere Fortbildungsgruppen nutzen.

Achten Sie bitte bei der Terminvereinbarung auf die jeweilige Adresse für Ihre Beratung.

Beratung im Systemischen Institut Augsburg:

Göggingerstr. 105a
86199 Augsburg
Anfahrt >>


Beratung in der Systemischen Praxis Augsburg

Am Zehntstadel 16
86199 Augsburg-Göggingen
Anfahrt >>


Krisen - Chancen zur Entwicklung

Jeder von uns kann in bestimmten Situationen seines Lebens in Krisen geraten. Wir wissen dann oft nicht mehr weiter und sind verzweifelt, weil wir den nächsten Schritt (noch) nicht kennen. Sicher ist nur: So soll es nicht mehr weitergehen. In solchen Krisen liegen jedoch auch Chancen, die Weichen in Richtung persönlicher Weiterentwicklung zu stellen und Zuwachs an neuen Möglichkeiten im Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen zu erlangen. Wir können eine Krise also auch als Herausforderung für notwendige Veränderungen betrachten.

Lösungen - Schritt für Schritt

Manchmal lösen sich Probleme von alleine auf, manchmal tragen wir selbst etwas zur Lösung bei. Und manchmal brauchen wir auch Hilfestellungen, um bei der Erkundung neuer Möglichkeiten und Schritte weiterzukommen. Wir stellen Ihnen professionelle Beratung/Therapie in einem geschützten Rahmen zur Verfügung, um zu prüfen, wie Sie im zwischenmenschlichen Bereich konstruktiv miteinander umgehen können und welche Schritte Sie in die Richtung von Lösungen führen könnten.Top

Kompetenzen nutzen und wachsen

In Krisen haben wir selten Vertrauen in die eigenen Stärken und sind uns oft nicht bewusst, über welche enormen Fähikeiten wir verfügen. In unserem Ansatz kommt deshalb Ihren bereits vorhandenen Stärken und Kompetenzen eine zentrale Bedeutung zu. Die konsequente und bewusste Aktivierung und Nutzung längst vorhandener Fähigkeiten verbunden mit der Entwicklung neuer Möglichkeiten sind entscheidende Erfolgsfaktoren Ihres persönlichen Veränderungs- und Wachstumsprozesses.Top

Zeichen Ihrer Kompetenz

Wir sind der Überzeugung, dass Sie große soziale und eigenverantwortliche Kompetenz zeigen, wenn Sie

  • sich mutig der Überwindung eines aktuellen Problems zuwenden 
  • sich erlauben, neue Anregungen zum Lösungen-Suchen und Lösungen-Finden holen
  • sich die Zeit zu nehmen, um für Sie passende Lösungen zu entwickeln.
  • sich Ihren eigenen Fähigkeiten und Stärken widmen, um sie für "bessere Zeiten" einzusetzen.Top

Was Ihnen helfen kann:

  • Einzelgespräche

Wenn Sie alleine kommen wollen, so haben Sie sich sicher schon Gedanken gemacht, inwiefern das für Sie sinnvoll ist. Auch wenn wichtige andere Personen Ihrer Familie oder Ihres Lebensumfeldes nicht in der Sitzung mit anwesend sind, werden die sozialen Bezüge grundsätzlich mitberücksichtigt und gedanklich in die Gespräche miteinbezogen.   Top

  • Paargespräche

Wenn Sie zusammen mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zu Gesprächen kommen wollen, so können folgende Situationen der Anlass für Veränderungswünsche sein :

  • Ehe, bzw. Paarprobleme sind aufgetaucht und der Wunsch nach einer befriedigenderen Form der gemeinsamen Partnerschaft.
  • Als Paar sind Sie sich nicht darüber im Klaren, ob sie sich trennen sollen oder weiter zusammenbleiben wollen.
  • Bisherige Lösungsversuche haben sich als sogenannte "Teufelskreise" herausgestellt.
  • Der Weg zueinander ist blockiert, obwohl viel Zuneigung vorhanden ist.
  • Aber auch für alle andere Anliegen und Ziele von Ihnen sind wir für Sie da, wenn Sie als Paar gemeinsam daran arbeiten wollen.Top
  • Familiengespräche

Wenn Sie als Familie zu Gesprächen kommen wollen, so kann es sein, dass eine oder mehrere der folgenden Situationen als Auslöser für Veränderungen von Ihnen erkannt wurden:

  • Ein Mitglied der Familie hat sich zum "Sorgenkind" entwickelt.
  • Ihre Kinder "versagen" plötzlich in der Schule oder werden auf irgendeine Art und Weise "auffällig".
  • Als Eltern fühlen Sie sich mit der Erziehung überfordert und sind unsicher über ihren Erziehungsstil.
  • Die Gespräche in der Familie drehen sich mehr um Probleme, Belastungen und Anschuldigungen als um unterstützende Zuneigungen.
  • Zwei "alte" Familien wollen nach Trennung oder Scheidung zu einer "neuen" Familie zusammenfinden.
  • An dieser Stelle können nicht alle Anlässe aufgelistet werden, doch haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Situation in Ihrer Familie irgendwie "anders", "gereizter", "aggressiver", "irgendwie komisch" oder sogar "unerträglich" geworden ist.

In einem ersten Familiengespräch werden wir gemeinsam herausfinden, was jeder in der Familie gerne verändern möchte und welches Familienmitglied welchen Beitrag dazu geben will und leisten kann.Top

Grundlagen für unseren Kontakt miteinander

Unabhängig davon, ob Sie Einzelgespräche, Paargespräche oder Familiengespräche wünschen, werden folgende Grundlagen unseren Kontakt miteinander bestimmen

  • Sie vereinbaren am Telefon einen ersten Termin mit uns und besprechen alle relevanten Fragen und Anliegen in einem ausführlichen Erstgespräch. Danach entscheiden Sie, wie es weitergehen soll.
  • Sie werden von uns vorwiegend an der Ausrichtung auf Ihre Ziele für die Zukunft hin begleitet.
  • Sie vereinbaren weitere Termine gemeinsam mit uns und können entscheiden, in welchem Abstand diese stattfinden sollen.
  • Sie können uns zu jedem Zeitpunkt sagen, dass Sie die Gespräche nicht mehr benötigen, um in Ihrem Leben und in Ihrem Umfeld wieder klarzukommen.
  • Sie verständigen uns bei Terminabsagen bis spätestens 48 Stunden vor dem jeweiligen Termin, da ansonsten eine Ausfallgebühr berechnet werden kann, Krankheit ausgenommen.
  • Sie wissen, dass wir eine Privatpraxis (ohne Kassenzulassung) sind.
  • Sie erhalten über unsere Beratungsleistungen eine Privatrechnung.
  • Sie können sicher sein, dass alle unsere BeraterInnen selbstverständlich der Schweigepflicht unterliegen..Top

Wer für Sie in Augsburg da ist:

Volkmar Abt, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Systemischer Therapeut-Familientherapeut (DGSF), langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, Leiter des Systemischen Instituts Augsburg.  mehr>>

Ausschließende Kriterien: Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Suizid, Sucht, keine heilkundliche Psychotherapie

Top

Ingrid Müller, Psychotherapie (HPG), Systemische Therapeutin-Familientherapeutin (DGSF), Studium an der Fachakademie für Sozialpädagogik/Staatlich anerkannte Erzieherin, Zusatzqualifikation in systemischer Familienarbeit in der Heimpädagogik mehr>>

Ausschließende Kriterien: Psychosen, Sucht (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen, Spielsucht etc.).Top

  Jörn Harms,  Diplom-Pädagoge (Universität), Systemischer Berater (ISB), Systemischer Therapeut-Familientherapeut (DGSF), keine heilkundliche Psychotherapie  mehr>>

Peter Henkel, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Systemischer Therapeut-Familientherapeut (DGSF), Psychotherapie (HPG), Traumatherapie mehr>>
 
Ilse Seager, Systemische Beraterin (MISW), Systemische Therapeutin-Familientherapeutin (MISW), staatlich anerkannte Heilpädagogin, staatlich anerkannte Erzieherin, keine heilkundliche Psychotherapie mehr >>

Gabi Kittel, Diplom-Psychologin, Psychotherapie (HPG), Systemische Beraterin (MISW), Systemische Therapeutin-Familientherapeutin (DGSF) mehr>>

Wer für Sie im Einzugsbereich Kempten/Allgäu da ist:

Sabine Guter, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin (ISB), Systemische Therapeutin-Familientherapeutin (SInA-ISB), keine heilkundliche Psychotherapie mehr>>

Wer für Sie im Einzugsbereich Eichstätt-Neuburg da ist:

Peter Kopischke, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (ISB), Systemischer Therapeut-Familientherapeut (DGSF-zertifzierte Weiterbildung am MISW), keine heilkundliche Psychotherapie mehr>>

Kooperationen

Wir kooperieren je nach Bedarf auch mit anderen kompetenten Kolleg/innen, Kliniken, Ärzten, Psychiatern, Psychologischen Psychotherapeut/innen und weiteren qualifizierten Fachkräften im Sozial- und Gesundheitswesen.Top

So stellen Sie einen ersten Kontakt mit uns her:

Sie erreichen uns unter der Institutsnummer 0821-24277574
Sollten wir am Telefon nicht persönlich für Sie da sein können, so nimmt der Anrufbeantworter Ihren Anruf entgegen. Bitte hinterlassen Sie kurz Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie zurück, sobald es uns möglich ist.
Sie können uns aber auch gerne eine E-Mail senden: info@systemisches-institut.de



eMail: info@systemisches-institut.de
© 2018 - Systemisches Institut Augsburg | Volkmar Abt - Göggingerstr. 105 A - D-86199 Augsburg
Tel.: 0821-24277574 - Fax: 0821-24277920
Bild
praxis info