Systemisches Insttitut Volkmar Abt

Bild
akkreditiertenlogo

International Trainingpartner of
School of Non Violent Resitance

Programmpunkte 2017

„Gekommen, um zu bleiben?“ - Bindungsentwicklung und psychosoziale Anpassung in Pflegefamilien

Pflegekinder stehen in ihrem jungen Leben bereits vielen besonderen Herausforderungen gegenüber. Sie kommen aus Familien, die sie aus unterschiedlichen Gründen nicht angemessen versorgen und erziehen konnten. Dennoch haben Pflegekinder Bindungen zu ihren leiblichen Eltern. Die Unterbringung in einer Pflegefamilie erfordert von allen Beteiligten einen großen Anpassungsprozess.

Das Tagesseminar beschäftigt sich mit der Bindungstheorie und aktuellen Forschungsergebnissen zur Entwicklung von Kindern in Pflegefamilien. In einem ausführlichen Praxisteil wird es darum gehen, wie wir Pflegefamilien in unserer systemischen Arbeit gut begleiten können. Unter anderem werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Was wissen wir aus der Bindungsforschung über Trennungserfahrungen, Bindungsprobleme und Übergänge zu neuen Bezugspersonen?
  • Wie gelingt es, dass Pflegekinder nach all den schwierigen Erfahrungen wieder Vertrauen fassen und sichere Bindungen aufbauen?
  • Auf welche Herausforderungen treffen Pflegekinder, Pflegeeltern und Fachkräfte in diesem komplexen Familien- und Helfersystem?
  • Wie können Fachkräfte Pflegefamilien dabei unterstützen, ihren Alltag in diesem besonderen Familiensystem gut zu meistern?


Datum

09.11.2016
10:00 – 18:00 Uhr

Gebühr

Euro 130,-

Leitung

Dr. Sandra Gabler>>

Zur Anmeldung >>












eMail: info@systemisches-institut.de
© 01.11.2013 - Systemisches Institut Augsburg | Volkmar Abt - Göggingerstr. 105 A - D-86199 Augsburg
Tel.: 0821-24277574 - Fax: 0821-24277920
Bild